Sponsored Video: B&B Hotels – Bommel

Wo schlafen die schlauen Schafe? Foto (c) B&B Hotel

Wo schlafen die schlauen Schafe? Foto (c) B&B Hotel

Besuch hat sich angesagt. Schnell hast du noch etwas Ordnung beim Kabelchaos gemacht. Schnell das Wohnzimmer, die Küche und das Gäste-WC durchgewischt, schließlich soll der Besuch nicht denken, du hättest das jetzt alles vor Weihnachten nicht im Griff. Natürlich hast du das im Griff. Du betrittst das Gästezimmer und siehst, dass es schon belegt ist. Oh, du hast völlig vergessen, dass deine Großtante schon hier untergekommen ist. Den Schwiegereltern hattest du aber auch zugesagt. Jetzt ist guter Rat teuer. Aber nicht jedes Hotelzimmer muss teuer sein.

Wie wäre es mit einer günstigen Übernachtungsmöglichkeit in den B&B Hotels. Vielleicht hast du sie schon in einigen Innenstädten oder an der Peripherie gesehen? Mehr Überkandideltes braucht es doch nicht. Schwiegervater möchte eh morgens lieber in Ruhe seine Nachrichten auf dem Tablet lesen, daher kommt das Hotel mit kostenlosem WLAN ihm sehr entgegen. Zuhause würde nur die Bandbreite des Nachwuchses darunter leiden und Unmut auf sich ziehen.

Die Betten sind frisch bezogen, die Zimmer ohne unnötigen Krempel eingerichtet. Nicht so wie bei uns, wo die Großeltern aufpassen müssen, in die Spielzeuglandschaften des Nachwuchses zu treten. Das würde noch mehr Unmut nach sich ziehen. Da kannst du sicher sein. Also lieber die Großeltern hier unterbringen, wo auch schlaue Schafe gerne nächtigen, wenn man sich den Clip angeschaut hat.

Morgens ein gutes und reichhaltiges Frühstück, dann tauchen die Großeltern auch gleich viel entspannter bei dir zuhause auf und können mit dem Nachwuchs Schabernack treiben. Gerade jetzt vor den Weihnachtstagen, wo es besinnlicher und ruhiger zugehen sollte, genau das Richtige, finde ich.

Angebote und Infos zu neuen Häusern der Hotelgruppe findet Großvater dann auch auf Facebook oder Twitter. Und wenn es ihm gefallen hat, hast du Zuhause etwas mehr Platz und der Nachwuchs wird auch das Gästezimmer mit Spielzeug in Beschlag nehmen. Hmmm, ob das so die Lösung ist?

 

Foto (c) B&B Hotel

Veröffentlicht von

www.zwillingswelten.de

Sven startete 1998 mit einer Seite rund um Bücher ins Internetzeitalter. Seit der Geburt seiner Zwillinge interessiert er sich für Einrichtungsideen rund um das Wohnen für Familien. Neben dem Lesen skandinavischer und englischer Krimis ist er auf der Suche nach interessanten Rezepten und technischen Neuigkeiten, sowie kindgerechten Apps.

Schreibe einen Kommentar