Umzug online planen

Chaos Umzug

Chaos Umzug - Foto (c) complize / photocase.com

Auswahl leicht gemacht

Ein Umzug kann ein Mammutprojekt sein. Beim ersten Durchlaufen durch die “Noch”-Wohnung meint man, man kann das locker selbst bewerkstelligen und haut dann Freunde und Bekannte an, mal vorbeizuschauen. In lockerer Runde kann man es ihnen schmackhaft machen, beim bevorstehenden Umzug zu helfen. Die Realität, so habe ich festgestellt, sieht anders aus. Plötzlich haben alle Freunde und Bekannte etwas anderes vor. Nun ist guter Rat teuer.

Man kann zuerst die noch verbliebenen Bekannten fragen, welches Umzugsunternehmen sie empfehlen können und mit wem sie umgezogen sind. Aber auch hier gibt es oftmals Horrormeldungen. So wurde bei Freunden telefonisch ein Gesamtpreis ausgemacht. Alles wurde verladen und am Zielort hatte sich der Preis nahezu verdoppelt. Die Möbel würden nun erst ausgeladen, wenn alles bezahlt wäre. Hier wäre etwas Schriftliches besser gewesen, aber hinterher ist man natürlich immer schlauen.

Umziehen mit Kleinkindern – der Super-GAU

Hat man nun noch Kinder, wird ein Umzug schnell zu einem waghalsigen Unternehmen. Neben Kindergarten, Küche, Kind, sollen dann auch noch unzählige Umzugskartons geoackt werden. Der Nachwuchs hat keine Lust, sich von kaputtem Spielzeug zu trennen und der Umzugstag rückt bedrohlich näher.

Seit 2005 bietet die Plattform umzugsauktion.de, ein Partner von immonet.de, die bequeme Möglichkeit, die ganze Arbeit beim Umzug einem qualifizierten Umzugsunternehmen zu überlassen. Telefonisch kann man sich ausführliche Beratung holen. Die Mitarbeiter des Portals kümmern sich individuell um die Anfragen und können so ein passgenaues Angebot unterbreiten.

Damit aber noch nicht genug. Der Anbieter verschickt nach eingehender Beratung ein Angebot zweier qualifizierter Umzugsunternehmen. So kann man sich für den persönlich passenden Anbieter entscheiden. Der Vertrag kommt zwischen Umzugsunternehmen und Endkunde zustande.

Ein großer Pluspunkt ist, dass umzugsauktion.de über rund 600 Partner verfügt. Hier dürfte somit für jede Umzugsanfrage eine passende Lösung gefunden werden. Bei mehr als 14.000 vermittelten Umzügen jährlich, kann man sich auf einen qualifizierten und sogar zertifizierten Patner verlassen, der die Umzugskartons leicht schultern wird.

So bleibt dann mehr Zeit für die wichtigen Dinge… die Familie.

Foto: complize / photocase.com

 

– sponsored –

Sie möchten Ihre Dienstleistung oder Ihr Produkt hier vorstellen?
Ich freue mich auf eine Kontaktaufnahme.

Veröffentlicht von

www.zwillingswelten.de

Sven startete 1998 mit einer Seite rund um Bücher ins Internetzeitalter. Seit der Geburt seiner Zwillinge interessiert er sich für Einrichtungsideen rund um das Wohnen für Familien. Neben dem Lesen skandinavischer und englischer Krimis ist er auf der Suche nach interessanten Rezepten und technischen Neuigkeiten, sowie kindgerechten Apps.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.