Wer hat hier die Haare geschnitten

Es gibt so viele Möglichkeiten, das Taschengeld aufzubessern. Man hilft den Eltern beim Einkaufen, mäht den Rasen oder fegt Blätter zusammen, die sich gerade jetzt im Herbst überall schön verteilen. Noch haben unsere Jungs Lust daran, so mitzuhelfen, aber das kann sich ja schnell ändern. Wenn ich diesen Clip hier sehe – ich habe übrigens Tränen gelacht – bin ich froh, dass sie kürzlich erst beim Friseur waren. Nicht, dass sie da auf Ideen kommen:

Ich kann mich aber noch gut daran als ich ungefähr 14 war. Die Schwester meine besten Freundes hatte ihre beste Freundin zum Spielen da und stand irgendwann tränenüberströmt bei uns im Zimmer, da sie eine neue Frisur bekommen hatte. Die war nicht mehr ganz so schön, die Zöpfe auf beiden Seiten verschwunden. Das war alles noch vor der Zeit, als man das Geld in Videospiele anlegte.

Und im obigen Video steht der Vater der Kinder vor einem ersten Rätsel. Wer hat der Tochter diese neue “tolle” Frisur verpasst? War sie es selbst? Ihr Bruder? Erst einmal alles abstreiten, das ist die beste Lösung, oder?

Hast du das auch schon mal erlebt?

//sponsored post//

Veröffentlicht von

www.zwillingswelten.de

Sven startete 1998 mit einer Seite rund um Bücher ins Internetzeitalter. Seit der Geburt seiner Zwillinge interessiert er sich für Einrichtungsideen rund um das Wohnen für Familien. Neben dem Lesen skandinavischer und englischer Krimis ist er auf der Suche nach interessanten Rezepten und technischen Neuigkeiten, sowie kindgerechten Apps.

Schreibe einen Kommentar


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.