Sponsored Video: Fisher-Price: Entdecke auf deine Weise

Hilfe, schon wieder bin ich mit dem Fuß in einen der Bausteine getreten. Mit dem rechten Fuß. Der Link hat sich in einem der Kunststoffringe verheddert, die seit neuestem das kleine Geschwisterchen so begeistern. So oder so ähnlich dürfte es bei vielen jungen Familien klingen, wenn man ein Ohr an die Wohnzimmertür legt. Denn dort – und nicht im Kinderzimmer – wird die erste Zeit am liebsten Gespielt. Fisher-Price zeigt es in einem neuen Video, wie es geht.

Das richtige Spielzeug zur richtigen Zeit, ist eine gute Möglichkeit, die Kinder in ihre eigene Phantasiewelt abtauchen zu lassen. Und da bleiben sie auch gewissen Zeit. Die Zeit kannst du als Eltern bequem nutzen, um andere Gegenden des Zimmers ein wenig aufzuräumen, damit man abends nicht mehr über das Spielzeug stolpert, was dort geparkt wurde. Aufräumen muss man mit den Kleinen ja ohnehin üben. Große Behälter mit Fotos der einzusortierenden Dinge können helfen. Wir haben es jedenfalls so hinbekommen, dass es (meistens) klappt.

Weitere Videos und Infos auf der Facebook-Seite geben ein paar Tipps, welches das richtige Spielzeug für die Kleinen sein kann.

//sponsored

Veröffentlicht von

www.zwillingswelten.de

Sven startete 1998 mit einer Seite rund um Bücher ins Internetzeitalter. Seit der Geburt seiner Zwillinge interessiert er sich für Einrichtungsideen rund um das Wohnen für Familien. Neben dem Lesen skandinavischer und englischer Krimis ist er auf der Suche nach interessanten Rezepten und technischen Neuigkeiten, sowie kindgerechten Apps.

Schreibe einen Kommentar


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.