Das Kinderzimmer richtig verdunkeln

Nachts richtig abdunkeln - Foto (c) wohnen-mit-kind.de

Nachts richtig abdunkeln – Foto (c) wohnen-mit-kind.de

Das kennen wir Eltern. Es gibt zum Spielen für die Kinder nichts besseres als Tageslicht. Wenn der Nachwuchs nun einmal nicht dazuzubewegen ist, nach dem Kindergarten oder der Schule noch einmal an die frische Luft zu gehen, sollte man möglichst im Kinderzimmer für eine optimale Ausleuchtung sorgen. Hat man ein Dachfenster fällt das Tageslicht schön auf den Spielteppich. Doch nachts kann es ein Problem sein, das Zimmer gut zu verdunkeln. Und auch bei strahlendem Sonnenschein möchte man manches Mal eine Höhle bauen und braucht dazu die Dunkelheit. Nach langem Hin und Her haben wir uns für ein Verdunkelungsrollo entschieden.

Aktuelle Motive und einfache Installation

Die Wahl unserer Jungs fiel auf Motive von Disney, die es bei Velux gibt. Unter www.veluxshop.de gibt es eine große Auswahl entsprechender Motive. Bei 12 verschiedenen Designs fällt dann sogar die Auswahl nicht gerade leicht. Neben den Motiven ist aber die Anbringung der Rollos wichtig. Schließlich möchte ich den Fensterrahmen nicht mit unzähligen Ziehrrahmen versehen und unendlich viele Bohrlöcher hinterlassen, so dass es dann wie ein Schweizer Käse aussieht.

Entscheidet man sich von Beginn an für ein Velux fenster, so sind diese bereits mit einer Halterung für die Verdunkelungsrollos versehen. Sie werden dann einfach mit einem Klick angebracht. Und da ist es egal, ob man sich für Jalousien, Faltrollos oder eine andere Art der Verdunkelung entscheidet. Die Halterungen nehmen die gängigen Modelle aus dem Sortiment auf. Hat man ein älteres Fenster, sind Universalhalterungen beigefügt, die sich auch relativ schnell anbringen lassen. Auf der Website finden sich detaillierte Videos und Anleitungen, damit beim Anbringen nichts schiefgeht.

Gesunder Schlaf

Wir Eltern freuen uns ja immer über eine durchschlafene Nacht der Kinder. Es ist für uns alle die Zeit, Kraft zu tanken. Neben der richtigen Zimmertemperatur haben wir gemerkt, dass das richtige Abdunkeln des Zimmers zu einem noch besseren Schlaf führt. Hast du auch solche Erfahrungen gemacht? Wie verdunkelst du das Kinderzimmer? Ich freue mich über diene Tipps.

 

Der Artikel entstand in Kooperation mit Velux

Foto (c) wohnen-mit-kind.de

Veröffentlicht von

www.zwillingswelten.de

Sven startete 1998 mit einer Seite rund um Bücher ins Internetzeitalter. Seit der Geburt seiner Zwillinge interessiert er sich für Einrichtungsideen rund um das Wohnen für Familien. Neben dem Lesen skandinavischer und englischer Krimis ist er auf der Suche nach interessanten Rezepten und technischen Neuigkeiten, sowie kindgerechten Apps.

Schreibe einen Kommentar


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.