Schöne Wohnaccessoires für den Herbst

Stilvolle Tischleuchte - Foto: Bohschke Wohnaccessoires Michael & Ilona Bohschke GbR 2009-2015, Hilden

Stilvolle Tischleuchte – Foto: Bohschke Wohnaccessoires Michael & Ilona Bohschke GbR 2009-2015, Hilden

Ich weiß nicht, wie euch das geht, aber wenn der Sommer zur Neige geht und sich der Herbst in den schönsten Farben zeigt, konzentriert man sich auch wieder mehr auf Innen. Vorher hat man schön viel Zeit draußen verbracht. Und auch der Herbst lockt bei schönem Wetter mit ausgiebigen Waldsparziergängen, Wanderungen durch Laub und die frische Luft. Keine Schwüle mehr, die drückt. Jetzt, nach der Zeitumstellung, wenn es meiner Meinung nach viel zu schnell dunkel wird, rückt man auf dem Sofa zusammen, nimmt sich einen Tee, eine Decke und schaut sich in der Wohnung etwas genauer um. Irgendwie könnte ich doch hier jetzt ein wenig ändern. Ein bißchen neue Farbe an die Wand, und die einen oder anderen schönen Asseccoires, die den Stilunterstreichen. Wäre das nicht eine gute Idee?

So bin ich über Leuchten und Tischaccessoires bei Bohschke Wohnaccessoires gestolpert. Bei den Lampen bin ich hängengeblieben, denn im Wohnzimmer fehlt bei uns in einer der Ecken etwas. Noch ganz schlüssig sind wir nicht, ob es eine Steh- oder Tischlampe sein soll, denn zu wuchtig darf sie nicht wirken. Und derzeit geht der Trend in Richtung einr klassischen Leuchte mit dunklem Schirm und hellem Fuß, der sich auch auf einer Fensterbank sehr schön macht. In Skandinavien ist es ja nicht erst ein aktueller Wohntrend, dass sich die Menschen dort die im Herbst und Winter eher spärlich scheinende Sonne durch entsprechend helle Farben in ihren Wohnungen und durch geschickte Lampen in den Fenstern i die eigenen vier Wände holen.

Stilvolles Ambiente

Die Frage ist häufig, wie kann ich mit kleinen Elementen, die Stimmung in der Wohnung heben, ohne viel ausgeben zu müssen. Hier wiederhole ich mich gerne: durch den richtigen Einsatz der passenden Wandfarbe ist schon viel erreicht. So haben wir bei uns im Wohnzimmer ein bestimmtes Teilstück des Zimmers in einer anderen Farbe hervorgehoben. Die übrigen Wände haben wir neutral weiß gelassen. Auf der farbigen Teilwand haben wir Bilderrahmen in einem hellen Farbton und neutralem Silber gewählt. Dieser greift die Stimmung im Zimmer wieder auf und lockert die dunklere Wand schön auf. Schöne Bilderrahmen im Bücherregal tragen ebenso zu einem neuen Eindruck bei.

Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber durch die kleinen Veränderungen kommt es uns wie in einem neuen Zimmer vor.

Welche Veränderungen hast du in deiner Wohnung vor? Ich freue mich über deine Anregung.

 

Foto: Bohschke Wohnaccessoires Michael & Ilona Bohschke GbR 2009-2015, Hilden

 

Veröffentlicht von

www.zwillingswelten.de

Sven startete 1998 mit einer Seite rund um Bücher ins Internetzeitalter. Seit der Geburt seiner Zwillinge interessiert er sich für Einrichtungsideen rund um das Wohnen für Familien. Neben dem Lesen skandinavischer und englischer Krimis ist er auf der Suche nach interessanten Rezepten und technischen Neuigkeiten, sowie kindgerechten Apps.

Schreibe einen Kommentar


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.