Bullerbü im Garten – die Gartenhütte auf schwedisch

Oh, was habe ich mich immer darum gedrückt, der alten Gartenhütte ein frischeres Aussehen zu verpassen. Geht schon noch, passt noch. Das waren so meine Gedanken, wenn ich sie betrachtete. Doch jetzt war der Zeitpunkt gekommen. Das Wetter spielte auch mit und so habe ich mich mit Schleifgerät, Holzlasur und Wetterschutzfarbe daran gemacht, ihr ein frischeres Antlitz zu verpassen:

Home-Office hat Vor- und Nachteile. Aber jetzt nutze ich das Wetter, um dem in die Jahre gekommenen Gartenhaus ein wenig frischen Wind einzuhauchen. Perfekt steht der Hütte nicht, das gibt das Holz nicht mehr her, aber Schwedenrot macht die Hütte behaglicher – wie das damit vorangeht, ist in der Instastory zu sehen…

Ein Beitrag geteilt von Sven (@zwillingswelten) am

Sicherlich hast du auch das eine oder andere, was du schon längst hättest anpacken müssen, oder? Wo hakt es bei dir, was steht als nächstes an?

Veröffentlicht von

www.zwillingswelten.de

Sven startete 1998 mit einer Seite rund um Bücher ins Internetzeitalter. Seit der Geburt seiner Zwillinge interessiert er sich für Einrichtungsideen rund um das Wohnen für Familien. Neben dem Lesen skandinavischer und englischer Krimis ist er auf der Suche nach interessanten Rezepten und technischen Neuigkeiten, sowie kindgerechten Apps.

Schreibe einen Kommentar


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.