Stauraum auf dem Balkon mit einem Balkonschrank #Werbung

Raus auf den Balkon - Foto (c) Pexels / pixabay.com

Raus auf den Balkon – Foto (c) Pexels / pixabay.com

Passend für den Balkon

Wer mit Kindern lebt, kennt das Problem: es ist immer zu wenig Stauraum vorhanden. Gerade mit Kleinkindern fällt immer wieder Spielzeug an, was man abends schnell aufräumen möchte. Jetzt, wo die Temperaturen langsam wieder steigen, geht es auch für längere Zeit an die frische Luft. Raus in den Garten oder auf den Balkon. Doch wohin hier mit den Sachen, die man abends verstauen möchte? Ein Balkonschrank ist die Lösung. Selbst auf kleineren Balkons findet er seinen Platz und bietet neue Möglichkeiten, den Balkon aufgeräumt zu halten.

Balkonschrank – Regensicher und ein Stauraumwunder

Ich gebe zu, bei uns herrscht oft Chaos auf dem Balkon. Wenn die Sonne rauskommt, sind wir auch draußen. Du kennst das. Vitamin D und so. Glücksgefühle. Nicht nur im Frühling. Wenn du Kinder hast, wandern auch Spielsachen ganz schnell mit nach draußen. Die Sitzmöbel werden aufgestellt, schnell mit den passenden Kissen gemütlich gemacht, Spielteppich auf den Boden und den Nachwuchs spielen lassen. Am besten bis in den späten Abend und dann den Sternenhimmel genießen. Doch Hilfe. Es muss ja noch aufgeräumt werden. Grrrr. Jetzt alles wieder zurückräumen, wo es hergekommen ist. Aufräumen ist ja nicht so meins und da sinkt dann etwas die Stimmung.

Abhilfe schafft der Balkonschrank. Er ist nicht nur regenfest, sondern auch uv-beständig. Er bleicht somit nicht aus. Zudem wertet er den Balkon – oder falls du einen Garten hast, den Garten – auf.

Gartenschrank in weiß als Sideboard / Foto (c) A. Hart - designatgarten.de

Balkonschrank in weiß als Sideboard / Foto (c) A. Hart – designatgarten.de

Gut gelöst finde ich persönlich den Balkonschrank als Sideboard. So haben wir gleich noch etwas Platz auf dem Balkon geschaffen, um dort etwas abzulegen, wenn wir an der frischen Luft essen. Stauraum gibt es dann in Hülle und Fülle. Je nachdem, wie man ihn plant.  Meine ganz persönlichen Highlights:

  • verfügbar in über 200 Farben
  • wetterbeständig
  • hält Feuchtigkeit ab
  • als Hochschrank oder Sideboard verfügbar
  • stabile Konstruktion

Die Tiefe variiert zwischen 50 und 60cm. Somit ist auch bei kleinen Balkons noch genug Platz für dich. Bei der Variante als Sideboard beginnt die Breite bei 120cm, als Hochschrank bei 50cm. Diese sind durchgängig 190cm hoch.

Informiere dich am besten selbst über das Angebot an Balkonschränken.

Header-Foto (c) Pexels / pixabay
Balkonschrank (c) dseignatgarten.de / Alfred Hart

Veröffentlicht von

www.zwillingswelten.de

Sven startete 1998 mit einer Seite rund um Bücher ins Internetzeitalter. Seit der Geburt seiner Zwillinge interessiert er sich für Einrichtungsideen rund um das Wohnen für Familien. Neben dem Lesen skandinavischer und englischer Krimis ist er auf der Suche nach interessanten Rezepten und technischen Neuigkeiten, sowie kindgerechten Apps.

Schreibe einen Kommentar


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.